FAQ (häufig gestellte Fragen)

Anmeldeprozess
Warum muss ich meinen Ausweis hochladen und ein Selfie-Bild?

Wir haben aus jüngster Vergangenheit gemerkt, wie wichtig es ist, dass wir werdende Unterstützer, Mitglieder und Mitarbeiter korrekt verifizieren. 

Es gibt tatsächlich Menschen, die melden ihren Hahn bei Vereinen oder Organisationen an und das müssen wir natürlich vermeiden.

Der Prozess verläuft wie folgt:

Du machst ein Selfie-Foto von dir und ein Foto von der Vorderseite deines Ausweises. Alternativ, für die, die z.B. gerade aus dem Bett gekrochen kommen und die Haare noch kreuz und quer liegen - ist auch der Upload der Meldebescheinigung ausreichend ;-) 

Wichtige Hinweise von offizieller Stelle des Landes, bekommst du hier.

Was passiert nach der Anmeldung?


Wenn wir deine Anmeldung erhalten haben, kann es passieren, dass wir uns telefonisch bei dir melden. Entweder, weil zu deinen Anmeldedaten noch Fragen sind oder stichprobenartig, um dich einfach mal persönlich zu hören :-)

Nach 1 bis 2 Tagen erhältst du deine Begrüßungsmail, die folgenden Inhalt hat:

- Ein dickes Herzliches Willkommen

- Deine midizu PIN

- Vorschläge, was du tun kannst, um dich mit einzusetzen

Mit dieser Pin kannst du dich dann bei midizu.online (soziales Netzwerk) und später auch bei midizu.live (Ideen- und Abstimmungstool) anmelden. 


Wie ist das mit der Zahlung meines Beitrages

Dein Unterstützerbeitrag beträgt pro Monat mindestens 1 €. Dieser Euro ist KEIN Mitgliedsbeitrag. Es ist dein freiwilliger Beitrag, den wir dazu nutzen unsere Kosten zu decken. Du kannst jederzeit selbst entscheiden, ob du nicht mehr weiter zahlen möchtest oder den Beitrag änderst. 

Wenn du dich entscheidest, unsere Tools nicht mehr nutzen zu wollen und/oder keine Unterstützung mehr leisten zu wollen, dann stellst du die Zahlung einfach ein. Dein Zugang zu midizu.online und midizu.live wird dann nach 30 Tagen gelöscht. 

Datenschutz bei midizu
midizu.online (soziales Netzwerk)

MIDIZU.LIVE (IDEEN & ABSTIMMUNG)

Im Gegensatz zu den großen sozialen Netzwerken passiert mit deinen Daten bei uns: NICHTS! 

Wir verkaufen Sie nicht weiter, du musst keine personalisierte Werbung ertragen und bekommst keine ungewollten Mails. 

Deine Daten liegen bei uns in einer gesicherten Datenbank und bleiben auch ausnahmslos dort.

Bei einer Idee oder Abstimmung muss sichergestellt sein, dass diese auch von dir kommt. 

Dafür hast du gleich zu Beginn deine midizu - Pin erhalten. 

Auch hier gilt- deine Daten gehören dir. Wir verwahren sie nur bei uns auf, so lange du das erlaubst oder es gesetzlich pflicht ist.

Anmeldedaten, bei Eintragungen über ein Formular 

Deine Daten liegen auf einem sicheren Server! Wir verwalten Sie in einem CRM (Kunden/Kontaktverwaltungsprogramm).

Dort werden deine eingetragenen Daten, der Mailverkehr und Notizen gespeichert. 

Wenn wir also z.B. miteinander telefonieren, hinterlassen wir zu diesem Telefonat eine Notiz im CRM. 

Diese Kontaktdaten sind nur für insgesamt 6 Mitarbeiter bei midizu zugänglich. Und das auch nur, weil Sie in direkter Arbeit damit stehen. Entweder wegen der Buchhaltung, der Mitgliederverwaltung oder Unterstützergewinnung.

Alle Mitarbeiten haben gesondert unser Datenschutzformular für Mitarbeitende unterzeichnet und haften für etwaige Verstöße.

Was genau muss ich eigentlich tun als Unterstützer und kann ich bei midizu mitentscheiden?

Vorschläge, für dich als Unterstützer*in

Du kannst midizu sehr gerne unterstützen, indem du auch in der Öffentlichkeit hinter deiner midizu-Familie stehst. 

Teile unsere Website/News, like unsere Posts, kommentiere sie oder berichtige beleidigende Kommentare.  

Verteile unseren Fragebogen bei deinen Nachbarn und in deinem Wohnviertel. 

Du kannst sie hier einfach herunterladen: www.mitdirzusammen.de/stimmung

Schon alleine indem du etwas von diesen Dingen tust, hilfst du so unglaublich, dass wir zusammen stärker werden und wir immer unangreifbarer und erfolgreicher werden.

Und jeder Euro hilft. Wenn du jeden Monat auch nur einen einzigen Euro dazu gibst, hilfst du deiner gesamten deiner midizu-Familie :-) So können wir die Kosten gemeinsam tragen und aufteilen.

Mitbestimmung und Wünsche von Unterstützern

Als Unterstützer hast du kein vereinsrechtliches Stimmrecht. 

Das hat folgenden Grund, ... und ich hoffe, du kannst das ein bisschen nachvollziehen:

Auch in diesem Punkt wollen wir Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen. Wir möchten dich erst kennenlernen. Mit dir arbeiten und gemeinsam herausfinden, ob wir zusammenpassen und das selbe Ziel haben. 

Du kannst dich als Unterstützer IMMER mit Ideen und Wünschen mit einbringen! Wir können IMMER zusammenarbeiten. 

MitDirZusammen formen wir uns auch erst richtig. 

Durch Antrag können wir auch immer aus deinem Status des Unterstützers, eine stimmberechtigte Vereinsmitgliedschaft machen, bei der wir und du uns sicher sind, dass wir gut zusammenpassen ♥

Was genau will midizu?

Mehr Menschlichkeit, mehr Eigenverantwortung mehr ...

Verantwortung und mehr Fairness.

Wir möchten, dass Menschen in unserem Land selbstständig handeln und denken können, ohne verurteilt zu werden. 

Wir möchten, dass nicht mehr "von oben herab" entschieden wird, sondern wir alle gefragt werden, wenn es um Entscheidungen geht, die uns ALLE betreffen. 

Es darf, aus unserer Sicht, keine Machthaber und Anführer geben, denn wir sind rechtsfähige Lebewesen, die selbstbestimmt leben können. 

Natürlich brauchen wir eine Art Verwaltung, denn wir brauchen Schulen, Polizei, Feuerwehr, Straßen etc. 

Was wir brauchen sind ehrlich transparente Entscheidungen, die jeder nachvollziehen kann. 

eine neue version von zusammenleben

Es wird wahnsinnig schwer, sich aus einem laufenden, bestehen System zu lösen. Das ist uns durchaus bewusst. 

Nichts ist beständiger, als Gewohnheit. Und dazu kommt auch die Tatsache, dass es Menschen gibt, denen es sehr gut damit geht, wenn andere Entscheidungen über sie treffen. Wir verurteilen dies nicht. Uns ist nämlich auch klar, dass es auch erleichternd ist, wenn man Verantwortung abgeben kann.

Wir sind aber fest der Meinung, es wird der Zeitpunkt kommen, an dem immer mehr Menschen klar wird, dass wir nicht so weitermachen können, wie bisher und wir hoffen sehr, dass sich immer mehr anschließen und ihre eigene Wichtigkeit auf dieser Welt erkennen.

Wir verwenden Cookies
Cookie-Einstellungen
Unten finden Sie Informationen über die Zwecke, für welche wir und unsere Partner Cookies verwenden und Daten verarbeiten. Sie können Ihre Einstellungen der Datenverarbeitung ändern und/oder detaillierte Informationen dazu auf der Website unserer Partner finden.
Analytische Cookies Alle deaktivieren
Funktionelle Cookies
Andere Cookies
Wir verwenden Cookies, um die Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen sozialer Medien anzubieten und unseren Traffic zu analysieren. Mehr über unsere Cookie-Verwendung
Einstellungen ändern Alle akzeptieren
Cookies